Legende für die Darstellung von Fließgewässern

Legende Symbol mit Gewässernummer und Gewässername, in der Mitte des Gewässers oder Gewässerabschnittes fixiert
Legende Gepachtete Fließgewässerstrecke ohne Einschränkungen, komplett innerhalb der in Längsrichtung der Markierungslinie gezeichneten Uferlinie zu beangeln
Legende Gepachtete breitere Fließgewässerstrecke ohne Einschränkungen, komplett innerhalb der Markierungslinie zu beangeln
Legende Normale Fließrichtung des Gewässers
Legende Gesperrte oder nicht angepachtete Strecke. Angelverbot. Dies kann die gesamte Gewässerstrecke betreffen. Im Zusammenhang mit einer anderen Linie ist nur die jeweilig eingezeichnete linke oder rechte Uferhälfte gesperrt. Teilweise auch als transparente rote Fläche dargestellt.
Legende Beidseitige oder hälftiger Gewässerabschnitt mit besonderen Bestimmungen und Einschränkungen. Unbedingt die Texthinweise in der Gewässerbeschreibung unter "Sonstiges" bzw. "Achtung" lesen!
Legende Uferangelplatz innerhalb eines ansonsten nicht für Uferangelei gestatteten Bereiches (wird nur bei vielen solcher Stellen verwendet, z. B. bei der Peene, Nr. 5146a und 5142).
Legende Gewässerabschnitt, in dem nicht gewatet werden darf. Wird bei zutreffenden Salmonidengewässern nicht extra ausgewiesen.
Legende Salmonidengewässerstrecke in der entweder nur Spinn- und Fliegenfischen oder nur Fliegenfischen gestattet ist. Gesonderte Angelberechtigung erforderlich. Ausschilderung beachten!
Legende Zwingend vorgeschriebene Zuwegung an das Gewässer
Legende Salmonidengewässer: Spinn- und Fliegenfischen gestattet
Legende Salmonidengewässer: Gesperrte Strecke. Angelverbot.
Legende Salmonidengewässer: Grenze zwischen gesperrter Strecke (rot) und Strecke für Spinn- und Fliegenfischen.
Legende Salmonidengewässer: Nur Fliegenfischen gestattet
Legende Salmonidengewässer: Grenze zwischen Strecke für Spinn- und Fliegenfischen und Strecke nur für Fliegenfischen (F)
Legende Salmonidengewässer: Grenze zwischen gesperrter Strecke (rot) und Strecke nur für Fliegenfischen (F).
Legende Grenze zwischen normalem Gewässer (M) und Salmonidengewässer als Strecke für Spinn- und Fliegenfischen oder Strecke nur für Fliegenfischen (F)
Legende Grenze zwischen normalem Gewässer (M) und Salmonidengewässer als gesperrte Strecke

Verzeichnis der Abkürzungen der Hauptfischarten

AbkürzungFischart
A Aal
Ad Aland
Ä Äsche
B Blei/Brassen
Ba Barsch
Bb Barbe
Bf Bachforelle
Döbel
Güster
Gr. Ma Große Maräne
H Hecht
Ha Hasel
K Karpfen
Ka Karausche
Kl. Ma Kleine Maräne
Mf Meerforelle
Mo Moderlieschen
P Plötze
Qu Quappe
Ra Rapfen
Rf Regenbogenforelle
Ro Rotfeder
S Schleie
U Ukelei
W Wels
Z Zander
Zo Zope