1 – Schweriner Aussensee (anteilig)
 
Achtung! Für dieses Gewässer gilt nicht die LAV Gastangelberechtigung sowie die LAV-Austauschangelberechtigung.
BereichLandkreis Parchim, Bereich Schwerin - RAV Schweriner Seen-Umland e.V., KAV Schwerin-Stadt e.V.
OrtBad Kleinen / Schwerin
VereinBF Prignitz / BF Schweriner Seenfischerei
Größe (ha)3.514
Tiefe (m)52,4
FischePlötze , Blei/Brassen, Barsch, Aal, Hecht , Schleie , Karpfen, Zander
Sonstigessiehe LAV Jahresangelerlaubnis. Wir möchten neben den bekannten Regelungen der zurückliegenden Jahre, auf die neue Fangbegrenzung von max. 20 Barschen je Kalenderetag in diesem Gewässer hinweisen! Des Weiteren gilt auf dem Gewässerteilstück eine Ankerpflicht sowie eine Hechtschonzeit!
Dateien
1 – Schweriner Aussensee (anteilig)