Das NDR Fernsehen zeigt im Oktober drei neue Folgen von „Rute raus, der Spaß beginnt“:

NDR Fernsehen RUTE RAUS, DER SPASS BEGINNT!, “Mit Marteria auf Rügen”, am Samstag (07.10.23) um 16:00 Uhr. Zwei, die sich verstehen. Rapper Marteria (l.) und NDR Angler Heinz Galling. © NDR/Heinz Galling, honorarfrei – Verwendung gemäß der AGB im engen inhaltlichen, redaktionellen Zusammenhang mit genannter NDR-Sendung und bei Nennung “Bild: NDR/Heinz Galling” (S2). NDR Presse und Information/Fotoredaktion, Tel: 040/4156-2333 oder -2305, pressefoto@ndr.de

Mit Marteria auf Rügen (ARD Medithek vom 7.10.)


Wenn der Rapper Marteria seine Ruhe haben will, zieht er sich auf seine Lieblingsinsel Rügen zum Angeln zurück. Moderator Heinz Galling und NDR Angelexperte Horst Hennings waren drei Tage mit Marteria alias Marten Laciny und seinem Freund „Hacki“ auf dem Bodden und der Ostsee unterwegs. Sie haben den Mann, der sonst vor zehntausenden kreischenden Fans seine Show abzieht, von einer ganz anderen, sehr persönlichen, ruhigen Seite kennengelernt: als Hobbykoch, Philosophen und leidenschaftlichen Angler. Auf dem großen Jasmunder Bodden ist das Angel-Quartett den Hecht-Giganten auf der Spur und vor Kap Arkona kennt „Hacki“ die Plätze, wo große Dorsche gefangen werden. Nach der Angeltour werden im Glower Hafen gleich drei verschiedene Gerichte zubereitet. Spezialität von Marten: Dorsch Ceviche – und eine Gesangseinlage mit einem spontan getexteten Song darf natürlich auch nicht fehlen.
Die Wölfe von Norderney (Sonnabend, 14. Oktober)
Wenn die „Nordsee-Wölfe“ kommen, bricht das Angelfieber auf Norderney aus – auch für die NDR Angler Horst Hennings und Heinz Galling. Und diese lassen sich auch nicht von einem Orkantief abschrecken. Mit wetterfester Kleidung und Spezialschuhen sind sie den Wolfsbarschen auf der Spur. Unterstützt werden sie von den „Angelfreunden Norderney“, die ihnen die besten Fangplätze auf der ostfriesischen Insel zeigen. Spinnfischen, Brandungsangeln, Yoga am Strand, Salzwiesenkräuter sammeln und ein leckeres Fischgericht zubereiten – das ist der Plan für das Team. Doch der leckere Speisefisch muss auch erstmal gefangen werden. Und als Horst Hennings auf den glitschigen Buhnen endlich einen großen Wolfsbarsch am Haken hat, haut es ihm plötzlich die Beine weg.


Barschalarm am Müggelsee (Sonnabend, 21. Oktober)
Maria und Kati stehen auf Barsch. Die eine angelt ihn, die andere pult ihn aus dem Netz. Und von beiden können Moderator Heinz Galling und der NDR Angelexperte Horst Hennings noch eine Menge lernen. Denn Maria und Kati kennen die geheimen Ecken im Müggelsee, wo sich große Barsche aufhalten. Barschalarm am Müggelsee ist also garantiert, wenn Maria und Kati mit den beiden NDR Anglern unterwegs sind. Schließlich soll ja am Ende der Barsch-Burger zubereitet werden – mit Spreewaldgurke!

Rute raus, der Spaß beginnt Zu sehen ist die Sendung am Sonnabend, 14. und 21. Oktober 2023 I jeweils 16:00 Uhr im NDR Fernsehen und anschließend (auch vom 7.10.) in der ARD-Mediathek.
Fotos zur Sendung finden Sie unter www.ard-foto.de.